INGUN spendet
über 6000,- Euro
an die Radio 7 Drachenkinder

Der Prüfmittelhersteller aus Konstanz am Bodensee feiert dieses Jahr sein 50-jähriges Bestehen und nutzte diesen Anlass, um gemeinsam mit allen Mitarbeitenden weltweit die Radio 7 Drachenkinder zu unterstützen.

Die INGUN Prüfmittelbau GmbH aus Konstanz feiert dieses Jahr ihr 50-jähriges Firmenjubiläum. Aufgrund von Corona verzichtete das Unternehmen auf eine große Feier mit allen Mitarbeitenden und veranstaltete ein digitales Event. 

Vom 01. Juli 2021 bis zum 08. August 2021 fand die INGUN Future Bakery statt: alle Mitarbeitenden weltweit haben hierfür von INGUN ein kleines Paket mit Schürze, Teigschaber und Geburtstagskerze erhalten, um für den guten Zweck zu backen. Für jeden gebackenen Geburtstagskuchen, der im Firmenintranet gepostet wurde, spendet INGUN an die Radio 7 Drachenkinder. Insgesamt wurden so in fünf Wochen 6660,- Euro „erbacken“. 

„Wir freuen uns, dass wir unseren runden Geburtstag nicht nur nutzen können, um unsere eigene Erfolgsgeschichte zu feiern, sondern auch um etwas Gutes zu tun!“, so Armin Karl, Geschäftsführer von INGUN. 

Am 27. Oktober 2021 fand die Übergabe des Spendenschecks an die Radio 7 Drachenkinder  GmbH, vertreten durch ihre Leiterin Ursula Schuhmacher, statt. Drachenkinder sind Kinder und Jugendliche aus dem Sendegebiet von Radio 7, die durch Krankheit, Behinderung, Gewalteinwirkung, den Tod eines Familienmitglieds oder andere schwere Schicksalsschläge traumatisiert sind.

Unterstützt werden Kinder und Jugendliche sowie deren Familien zum Beispiel durch die Übernahme von Therapiekosten, die von den Krankenkassen nicht getragen werden. Darüber hinaus vergibt die gemeinnützige Organisation auch Zuschüsse für Hilfsmaßnahmen, wie etwa Umbauten an Fahrzeugen, die Anschaffung von Spezialfahrrädern oder Therapiegeräten und beteiliget sich an der Finanzierung von Freizeitaktivitäten.