Seitenanfahrmechaniken (SAM) dienen der prozesssicheren Kontaktierung elektronischer Bauteile auf zu prüfenden Elektronik-Baugruppen, für die ein seitlicher Kontakthub in Form einer horizontal geführten Hubbewegung erforderlich ist. Der Kontakthub kann auf drei unterschiedliche Arten erzeugt werden: hubgesteuert (SAM-H), manuell (SAM-M) oder pneumatisch (SAM-P).


Leistungsmerkmale:
  • Kompakte und robuste Bauweise
  • Stabile und wartungsfreie Präzisionsführung
  • Platzsparende, einfache und präzise Montage
  • Hubgesteuerte, manuelle oder pneumatische Betätigung
  • Hohe Lebensdauer von 300.000 Lastwechseln (unter Laborbedingungen)
Seitenanfahrmechanik

SAM-M

Artikel SAM-M

  • Prozesssichere seitliche Kontaktierung
  • Stabile, wartungsfreie Präzisionsführung
  • Platzsparende, einfache und präzise Montage
  • Manuelle Betätigung

Seitenanfahrmechanik

SAM-H

Artikel SAM-H

  • Prozesssichere seitliche Kontaktierung
  • Bewährte, robuste Ausführung
  • Stabile, wartungsfreie Präzisionsführung
  • Platzsparende, einfache und präzise Montage
  • Hubgest...

Seitenanfahrmechanik

SAM-P

Artikel SAM-P

  • Prozesssichere seitliche Kontaktierung
  • Stabile, wartungsfreie Präzisionsführung
  • Platzsparende, einfache und präzise Montage
  • Pneumatische Betätigung