INGUN auf der
Productronica 2021
„Simplify your test assembly!“

Auf der Productronica 2021 präsentierte INGUN sein geschärftes Leistungsprofil und stellte innovative Prüflösungen vor – von optimierten manuellen Prüfadaptern über Hochfrequenzstifte für 5G bis zum Adapterzubehör für kapazitive Touchscreens. Außerdem: wie ein Cobot das Handling von manuellen Prüfadaptern noch effizienter macht.

894 Aussteller aus 36 Ländern

20.000 Besucher aus knapp 70 Ländern

60 % internationale Besucher

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause fand die Productronica, die Weltleitmesse für Entwicklung und Fertigung von Elektronik, vom 16. bis 19.11.2021 in München statt. Trotz der aktuellen Rahmenbedingungen war die Messe gut besucht und konnte ihre Bedeutung als internationale Leitmesse untermauern. 

INGUN präsentierte sich auf dem Treffpunkt der Elektronikindustrie als Partner für die Technologie der Zukunft unter dem Motto „Simplify your test assembly“. Um seinen Kunden das Testen so leicht wie möglich zu machen, bietet das Unternehmen, das 2021 50.-jähriges Jubiläum feiert, innovative, modulare und passgenaue Lösungen für eine Vielzahl von Branchen und Anwendungen an. Neben seinem geschärften Portfolio in den Segmenten Prüfadapter-Kits, Kontaktstifte und Ausbauzubehör, stellte der Prüfmittelspezialist aus Konstanz auch seinen neuen Onlineshop vor. 

Benjamin Sontag, Head of Sales, im Interview:

Am Messestand 359 in Halle A1 zeigte INGUN optimierte manuelle Prüfadapter, die ein besonders effizientes, zuverlässiges und wirtschaftliches Arbeiten ermöglichen – vor allem in Verbindung mit einem Cobot. Eine Demo veranschaulichte, welche Vorteile der Einsatz eines kollaborativen Roboters als Teil des Testsystems bietet: Er führt den Prüfling zu, schließt den Prüfadapter und entnimmt den Prüfling nach der selbsttätigen Öffnung wieder – effizienter, als es ein Mensch auf Dauer könnte. 

Lesen Sie mehr zum Thema Cobots in unserem neuen Blogbeitrag .

Mit Lösungen zur Kontaktierung von 5G-Technologie unterstützt INGUN die schnelle Übertragung immer größerer Datenmengen mit geringer Latenzzeit. Unverzichtbar ist die Hochfrequenztechnik zum Beispiel für Assistenzfunktionen und Infotainment im Automobil. Auf der Productronica stellte INGUN mit dem Hochfrequenzstift HFS-802 eine neue variable Prüflösung für die Kontaktierung von High-Speed-Steckverbindern vor.

Der neue Tasterbetätiger TAB mit kapazitivem Tastkopf ermöglicht eine besonders schonende Prüfung der Eingabeoberflächen von Smartphones und Tablets – absolut kratzfrei dank Kohlefaser. Damit lassen sich auch platzsparende Kontaktierungen prozesssicher durchführen. TAB wird manuell betätigt und kann mit den manuellen Austauschsätzen von INGUN einfach und sicher genutzt werden.


INGUN auf der Productronica 2021